Die PI Fusion wächst.

In Zusammenarbeit der initiierenden Detektei Beyer und der spanischen Detektei SPAIN DETECTIVES erfolgte in den letzten beiden Wochen eine Ausarbeitung verschiedenster Einsatzkonzepte für mögliche Einsatzlagen in Europa und Afrika.

Die Notwendigkeit dieser Konzepte ergibt sich aus den unterschiedlichen rechtlichen Voraussetzungen in den jeweiligen Länder.

Ebenfalls müssen die einzelnen Spezialisten der verschiedenen Handlungsfelder bestmöglich koordiniert werden.

Um für Klienten aus Europa umgehend einsatz- und handlungsbereit sein zu können sind verschiedene Einsatzlagen durchgesprochen wurden. Die teilnehmenden Detektive werden diese Konzepte nun in den verschiedenen Ländern umsetzen.

Der Handlungsschwerpunkt der PI Fusion liegt in der Aufklärung schwerwiegender Wirtschaftsdelikte, u.a. auch internationale Betrugsfälle oder Wettbewerbsverstöße.

Bei solchen Delikten ist ein koordiniertes und organisiertes Vorgehen notwendig.

Unsere Klienten erwarten ein einwandfreies und professionelles Arbeiten von unserem PI-Team.

Wir erfüllen diese Erwartungen.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies.